Einkaufszentrum Kirchpark, Lustenau, A

Architekt: Daniele Marques, Luzern, CH
« zurück zur Projektübersicht

Zum Tragwerk:

Der Kirchpark Lustenau ist ein zweigeschossiges Einkaufszentrum, das ganz in Holz ausgeführt wurde. Im Erdgeschoss befinden sich Ladengeschäfte und ein Restaurant, das Obergeschoss wird hauptsächlich als Parkplatz genutzt. Die gesamte Konstruktion ist eine Kombination von Skelett- und Tafelbauweise. Die Unterzüge und Dachbinder liegen im Abstand von 8 m auf Holzstützen auf, die aus dem EG in das OG auskragen. Darauf liegen die Dachbinder, die als Kastenquerschnitt das hochgehängte Parkdeck und die weite Dachauskragung tragen. Umhüllt wird das gesamte Bauwerk von transparenten Polykarbonatplatten.

Fotos © Ignacio Martinez

Projektdetails

Architekt
Daniele Marques, Luzern, CH
Bauherr
Sutterlüty GmbH, Egg, A
Nutzung
Einkaufszentrum mit Parkgarage
Baujahr
1996
Grundfläche
2.000 m²
Kragdach
max. 20 m
Fassade
Polykarbonatplatten
Bauzeit
7 Monate

Links

Weitere Projektinformationen