Französischer Pavillon EXPO 2000 - Decathlon Store, Hannover, D

Architektin: F.-Hélène Jourda, Paris, F
« zurück zur Projektübersicht

Zum Tragwerk: Die Holzkonstruktion für dieses Gebäude liegt mit ihren äusseren Abmessungen von 76 m x 100 m über einem Stützenraster von 8 m x 12 m, wobei die Dachlasten von 32 Innenstützen abgetragen werden. Wesentlicher formaler Anspruch an die Hallenkonstruktion waren willkürlich schräg stehende Baumstützen, bestehend aus Stamm und Krone. Diesem Gedanke wurde durch den Einsatz von echten Baumstämmen mit sich verzweigenden Ästen gefolgt, verbunden mit einem darauf abgestimmten Dachtragwerk aus Haupt- und Nebenträgern. Die Dachfläche ist mit Mehrschichtplatten zur gesamtaussteifenden Scheibe ausgebildet, vertikal aussteifend wirken die beiden Massivgebäude.

Projektdetails

Architektin
F.-Hélène Jourda, Paris, F
Bauherr
Decathlon Frankreich
Nutzung
Pavillon EXPO 2000, anschl. Sport-Store Decathlon
Baujahr
2000
Grundfläche
7.600 m²
Dachscheibe
76 x 100 m
Stützen
Baumstämme

Links

Weitere Projektinformationen