Werkhof, Hohenems, A

Architekt: Reinhard Drexel, Hohenems, A
« zurück zur Projektübersicht

Zum Tragwerk: Tragendes Element der Dachkonstruktion ist eine 39 mm starke Furnierschichtholzplatte des Types "Kerto Q". Die gesamte Schale besteht aus 1.80 m breiten Bahnen, was der Produktionsbreite der Furnierschichtholzplatte entspricht. Ihre Geometrie folgt der Seillinie, womit die Platte hauptsächlich auf Zug beansprucht wird. An den Plattenenden werden die Zugkäfte von Stahlteilen abgenommen und in einen ebenfalls hängenden Fachwerkträger eingeleitet. Die Widerlager der Hängeschale bilden auf der einen Seite ein Massivgebäude (Bürotrakt), auf der anderen Seite eine dementsprechend ausgesteife Stahlkonstruktion (Werkstatt und Lager).

Projektdetails

Architekt
Reinhard Drexel, Hohenems, A
Bauherr
Stadt Hohenems
Nutzung
Bauhof der städtischen Betriebe
Baujahr
2000
Grundfläche
940 m²
Spannweite
18 m
Hängeschale
Kerto-Furnierschichtholz, d=39 mm
Bauzeit
7 Monate

Links

Weitere Projektinformationen