5-fach Sporthalle, Schwäbisch Gmünd, D

Architekt: Schlude Ströhle, Stuttgart, D
« zurück zur Projektübersicht

Die ehemalige Bismarckkaserne in Schwäbisch Gmünd ist eine Gesamtanlage von bauhistorischer Bedeutung. Seit dem Jahre 2003 wird das großzügige Innenhofareal behutsam auf Basis eines Masterplanes nachverdichtet. Für den Entwurf des Sportleistungszentrums war das anspruchsvolle architektonische Umfeld von maßgeblicher Bedeutung. Die neue Halle sollte eigenständig sein, ohne fremd zu wirken, Offenheit und Transparenz vermitteln und mit dem vorhandenen Umfeld angemessen kommunizieren. Um nicht den Maßstab zu sprengen, wird das große Hallenvolumen zum Teil im Erdreich versenkt.

Projektdetails

Architekt
Schlude Ströhle, Stuttgart, D
Bauherr
Stadt Schwäbisch Gmünd, D
Baujahr
2009
Nutzung
5-fach Sporthalle
Spannweite
36 m

Links

Weitere Projektinformationen