Gemeinschaftshaus, Selb-Plössberg, D

Architekt: Beer Architektur Städtebau, München, D
« zurück zur Projektübersicht

Das Jochen-Klepper-Haus, Jugendfreizeiteinrichtung in umgebauter Direktorenvilla der Porzellanindustrie, bietet mit Zeltplatz und großzügigen Freianlagen ein räumlich attraktives Angebot, das überregional wirkt. Im Rahmen eines Architekturwettbewerbes war ein Erweiterungsprogramm für drei Veranstaltungsräume und Infrastruktur zuzuordnen, um die Einrichtung weiterzuentwickeln und als Gemeinschaftshaus für den Ortsteil Selb-Plössberg aufzustellen. In Ergänzung der historischen Villa mit farbiger Klinkerfassade wurde der Neubau als struktureller Holzskelettbau entwickelt, der in seiner Durchlässigkeit Innen- und Außenräume vernetzt.

Fotos © Fernando Alda

Projektdetails

Architekt
Beer Architektur Städtebau, München, D
Bauherr
Stadt Selb, D
Baujahr
2012

Links

Weitere Projektinformationen