Kapelle Salgenreute, Krumbach, A

Architekt: Bernardo Bader, Dornbirn, A
« zurück zur Projektübersicht

Topgrafisch sehr reizvoll auf einem Nagelfluhrücken nahe den Krumbacher Mooren gelegen wird eine bestehende Lourdes-Kapelle neu errichtet. Die einfache Grundform bestehend aus Hauptschiff und Apsis beruht auf annähernd gleichem Grundriss, so wie es das der Bestand schon mehr als 200 Jahre vormachte. Die Raumform ist neu. Eine steil aufstrebende räumliche Faltung aus Holz abgehoben vom Gelände.

Projektdetails

Architekt
Bernardo Bader Architekten
Bauherr
Gemeinde Krumbach
Nutzung
Kapelle
Baujahr
2016
Auszeichnung
best architects award 18
The International Architecture Award 2017

Links

Weitere Projektinformationen