Montessori-Schule, Gilching, D

Architekt: Schürmann Dettinger Architekten, München, D
« zurück zur Projektübersicht

Einzelne Häuser als Heimat ihrer Klassengemeinschaften umstehen einen gemeinsamen Platz. Innen- wie außenräumlich entsteht ein komplexes vielgestaltiges Raumangebot im Wechselspiel zwischen offenen und intimen Zonen. Alle Akteure der Schule, Kinder wie Erwachsene, werden zu einer Familie ohne gebaute Hierarchie verbunden. Ziel war es eine familiäre Atmosphäre mit engem Bezug zu den Freiflächen und mit Rückzugsorten zu schaffen. Die Schule bietet mit ihren vier Klassenräumen Platz für jeweils 26 Schülerinnen und Schüler.

Projektdetails

Architekt
Schürmann Dettinger Architekten, München, D
Bauherr
Montessori Fördergemeinschaft Gilching
Nutzung
Schule
Baujahr
2016-2017

Links

Weitere Projektinformationen