Zollstation, Hohenems, A

Architekt: Reinhard Drexel, Hohenems, A
« zurück zur Projektübersicht

Zum Tragwerk: Die Unterkonstruktion aus Stahl ruht auf 4 Stützen, die im Abstand von 3 bzw. 8 m um ein bestehenden Container angeordnet sind. Der trapezförmige Träger ist aus Stahlrohren zusammengeschweisst. Über der Stahlkonstruktion liegen 15 Kragträgerpaare aus 45 mm starken, “gefalteten” Furnierschichtholzplatten, die mit Hilfe von Dreiecksleisten zu tragenden Querschnitten verleimt sind. Die Dreischichtplatte auf den äusseren Kragarmbereichen bildet die gewünschte geschlossene Dachfläche und stabilisiert zugleich die dünnen Kragarmspitzen. Der mittlere Teil des Flügeldaches ist transparent verglast.

Projektdetails

Architekt
Reinhard Drexel, Hohenems, A
Bauherr
Bundesgebäudeverwaltung 1, Wien, A
Nutzung
Zollstation
Baujahr
2000

Weitere Projektinformationen