Haus 88, Oberbayern, D

Architekt: Florian Nagler und Bathke Geisel, München, D
« zurück zur Projektübersicht

Das Wohnhaus besticht durch seine wenigen und einfachen Materialien: Sichtbeton und Holz – sowohl innen wie außen. Ansonsten Glas. Das puristische Haus ist abgesehen vom kalten Dachraum eine reine Sichtbetonkonstruktion, die in Ortbeton realisiert wurde – einschließlich von Duschtasse und Badewanne. Und noch eine kleine Besonderheit: die Fassadenbretter sind dieselben, die zuvor in der Betonschalung verwendet wurden. Rau und somit vorvergraut.

Projektdetails

Architekt
Florian Nagler mit Bathke Geisel, München, D
Bauherr
Privat
Nutzung
Einfamilienhaus
Baujahr
2011

Links

Weitere Projektinformationen