Hotel Bellevue, St. Gervais, F

Architekt: Hermann Kaufmann, Schwarzach, A
« zurück zur Projektübersicht

Der Pavillon de Bellevue, Etappe zwischen Saint Gervais und Mont Blanc: Es ist der Besucherandrang, der durch den Erfolg des Bains du Fayet (seit 1806 betrieben) ausgelöst wurde, der den Landwirt Genoux Roux von St. Gervais auf die Idee brachte, 1818 eine kleine Herberge auf einer Alp in seiner Liegenschaft in 1781m Höhe zu errichten, deren privilegierte Lage er erkannt hatte. Am Ende der 90er Jahre beschließt die 5. Generation der Besitzer, Yves und Olivier Hottegindre, ein neues Hotel an der Stelle des ehemaligen zu errichten. (Text: Hermann Kaufmann)

Projektdetails

Architekt
Hermann Kaufmann, Schwarzach, A
Bauherr
Yves Hottegindre, St. Gervais, F
Baujahr
2010
Meereshöhe
1.800 Meter

Links

Weitere Projektinformationen