Wohnhaus Lanzinger, Brixlegg, A

Architekt: Antonius Lanzinger, Wörgl, A
« zurück zur Projektübersicht

... Ein steiler Felshang mit 35 Grad Hangneigung legte die Art der Bebauung nahe: einen Turm auf kleinem Grundriss, um die Fundierung möglichst sparsam gestalten zu können. Über dem Betonsockel erheben sich vier Wohngeschosse in Holzbauweise. Mit dem Holzblockbau werden die ureigensten Vorteile von Holz in Reinkultur ausgeschöpft. Sinnliche Qualitäten wie Haptik und Geruch kann das Material in dieser puren Anwendung hervorragend ausspielen. Spannende Raumfolgen und eine gekonnte Lichtführung machen das Projekt zu einem höchst bemerkenswerten Beitrag zum Thema "zeitgemäßer Blockbau ohne Lederhosen-Image". ...

aus: Jurybericht Holzbaupreis Tirol 2003

 

Fotos © Günter Richard Wett

Projektdetails

Architekt
Antonius Lanzinger, Wörgl, A
Bauherr
Antonius Lanzinger
Nutzung
Wohnhaus
Baujahr
2003
Auszeichnung
Holzbaupreis Tirol 2003
Bauherrenpreis Tirol 2003
Neues Bauen in Tirol 2004

Links

Weitere Projektinformationen